Aktuelle Nachrichten von Ihrer Pflegekammer

Die Pflegekammer Niedersachsen ist immer für Sie im Einsatz! Hier bleiben Sie auf dem Laufenden, was wir für die Pflege bewegen: Alle wichtigen Veranstaltungen und Meilensteine, Meldungen und Einblicke bereiten wir für Sie transparent auf. Lesen Sie selbst!

Sie haben aktuelle Themen aus der Pflege, die für die Pflegekammer interessant sind? Oder Sie möchten sich aktiv einbringen? Dann nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf.

Aktuelle Nachrichten Ihrer Pflegekammer einfach und bequem per E-Mail erhalten: abonnieren Sie gleich unseren kostenlosen Newsletter.

PRESSEMITTEILUNG // Pflegekammer kritisiert Corona-Demos

Zehntausende haben am Wochenende in Berlin gegen die Corona-Politik der Bundesregierung und die geltenden Schutzmaßnahmen demonstriert. Mindestabstände und Maskenpflicht wurden von den Teilnehmenden mehrheitlich nicht eingehalten. Bei der Pflegekammer Niedersachsen stößt ein solches Verhalten auf großes Unverständnis.

Weiterlesen …

PRESSEMITTEILUNG // Auszubildende in der Pflege nicht auf den Stellenschlüssel anrechnen

Von April bis Juli dieses Jahres sind nach Angaben des Pflegeausbildungsfonds Niedersachsen rund 760 Personen in ihre Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann gestartet. Auszubildende sind Lernende und sollten nicht auf den Stellenschlüssel angerechnet werden, fordert die Pflegekammer Niedersachsen.

Weiterlesen …

Update Beitragsrückzahlung für 2018 und 2019

Viele Mitglieder der Pflegekammer Niedersachsen fragen sich zu Recht an, wann die vom Land Niedersachsen angekündigte Rückzahlung der Mitgliedsbeiträge für 2018 und 2019 erfolgt. Die Kammerversammlung der Pflegekammer Niedersachsen hat in ihrer Sitzung am 16. Juni 2020 das Land aufgefordert, bis zum 30.09.2020 eine verbindliche Finanzierungszusage zu machen. Der Antrag auf die finanzielle Förderung hat die Pflegekammer bereits am 16.04.2020 gestellt. Bisher gab es keine Rückmeldung dazu.

Weiterlesen …

PRESSEMITTEILUNG // Arbeitsschutz: „Pflegende fühlen sich als Menschen zweiter Klasse.“

Pflegefachpersonen und andere medizinische Berufe versorgen an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr pflegebedürftige Menschen in Pflegeheimen, in Krankenhäusern oder in ihrer Wohnung. Für die Gesellschaft ist das genauso selbstverständlich wie für die Beschäftigten regelmäßige Schichtdienste mit kurzen Ruhepausen zwischen Früh- und Spätschicht die Regel sind. Die Pflegekammer Niedersachsen fordert mindestens elf Stunden Ruhepause ohne Einschränkungen.

Weiterlesen …

PRESSEMITTEILUNG: Umfrage zur Zeitarbeit: Bessere Bezahlung und flexible Arbeitszeiten machen Zeitarbeit für Pflegende attraktiv

In den vergangenen Jahren hat der Anteil an Zeitarbeitskräften in der Pflege stetig zugenommen. Doch warum entscheiden sich immer mehr Pflegende für die Zeitarbeit? Eine repräsentative Umfrage, die die Pflegekammer Niedersachen im Herbst/Winter 2019 in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Institut für angewandte Pflegeforschung e.V. (dip) zum Thema „Zeitarbeit“ durchgeführt hat, zeigt: Eine bessere Bezahlung und flexiblere Arbeitszeiten sind wichtige Gründe, warum sich Pflegende für die Zeitarbeit entscheiden. 

Weiterlesen …

PRESSEMITTEILUNG: Millionen Masken ins Ausland? Klarmann: "Pflegende deutschlandweit besser schützen!"

In Niedersachsen werden die Corona-Lockerungen aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens um zwei Wochen verschoben. Das Bundesgesundheitsministerium plant hingegen, 250 Millionen Masken im Wert von rund 275 Millionen Euro an Staaten zu verschenken, die stark von der Corona-Pandemie betroffen sind. Derweil herrscht in vielen Pflegeeinrichtungen noch immer ein Mangel an Schutzausrüstung. Die Pflegekammer Niedersachsen fordert Pflegende im Inland mit ausreichend Schutzausrüstung zu versorgen und kostenfreie, regelmäßige Coronatests bereitzustellen.

Weiterlesen …

PRESSEMITTEILUNG // Erst Schlecker-, jetzt Karstadt-Mitarbeitende in die Pflege? Wehrstedt: "Der Pflegeberuf ist doch kein Abstellgleis!"

Nach den Schließungen von Karstadt-Filialen sollen ehemalige Beschäftigte der Kaufhauskette in Bremerhaven nun in der Pflege oder bei der Bahn arbeiten. Die Pflegekammer Niedersachsen warnt davor, Berufsfremde voreilig in der Pflege einzusetzen: Die Sicherheit von Pflegebedürftigen dürfe nicht gefährdet werden.

Weiterlesen …

PRESSEMITTEILUNG // Doch noch Corona-Prämie für die Krankenpflege?

Am Dienstag hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn mit Klinikbetreibern, Pflege- und Wohlfahrtsverbänden über eine Ausweitung der Corona-Prämie auf Pflegebeschäftigte in den Krankenhäusern beraten. Die Pflegekammer Niedersachsen hatte in den vergangenen Monaten immer wieder die Ungerechtigkeit kritisiert, dass die Einmalzahlung nur Beschäftigte in der Altenpflege bekommen sollen.

Weiterlesen …

PRESSEMITTEILUNG // Hitzewelle: So lassen sich Ältere und Pflegende schützen

Aktuell klettern die Temperaturen auch in Niedersachsen auf bis zu 35 Grad: Ältere Menschen und Pflegende sind von der Hitze und ihren Folgen besonders betroffen. Die Pflegekammer Niedersachsen gibt Tipps, wie Pflegebedürftige und Pflegepersonal die heißen Tage gut überstehen.

Weiterlesen …