Um welche Aufgaben kümmert sich die Pflegekammer?

Der Pflegekammer Niedersachsen wurden vom Gesetzgeber folgende Aufgaben übertragen:

  • Interessenvertretung der Kammermitglieder gegenüber der Öffentlichkeit und anderen Akteuren im Gesundheitswesen,
  • Regelung pflegeberuflicher Belange, z.B. durch die Erstellung einer Berufs- und Weiterbildungsordnung.
  • Ansprechperson für pflegeberufliche Belange,
  • Einrichtung einer Ethikkommission.

Zuletzt aktualisiert am 10.01.2019 von Administrator.

Zurück