Warum und wann wurde die Pflegekammer Niedersachsen gegründet?

Der Gründung unserer Pflegekammer ging ein jahrzehntelanges hohes Engagement vieler Pflegefachpersonen für bessere Pflegebedingungen und eine selbstbestimmte Vertretung voraus. Beruflich Pflegende hatten bislang keine einheitliche, gemeinsame Stimme. Entsprechend schwach war ihre Position, gerade auch in wichtigen politischen Gremien und somit auch ihr Einfluss auf die Gestaltung von besseren Rahmenbedingungen für die berufliche Pflege. Ziel ist es, die Bedingungen beruflicher Pflege auf politischer Ebene positiv zu beeinflussen und die Mitglieder in den Pflegeberufen zu unterstützen.

Das Gesetz für eine Pflegekammer in Niedersachsen wurde im Dezember 2016 durch den Niedersächsischen Landtag beschlossen und ist am 01.01.2017 in Kraft getreten. Daraufhin folgte die Errichtungsphase zur Registrierung und Durchführung der ersten Wahlen. Seit August 2018 übernimmt die erste gewählte Kammerversammlung die Selbstverwaltungsaufgaben für die Pflegeberufe in Niedersachsen.

Zurück