Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag?

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 0,4 Prozent Ihrer Jahreseinkünfte aus der Berufsausübung des vorletzten Jahres. Damit Ihr individueller Beitrag ermittelt werden kann, wird eine Auskunft über Ihre Einkünfte benötigt. Hierfür steht das Formular zur Selbsteinstufung auf der Website zum Download bereit. Erst nach Erhalt der Selbsteinstufung können wir die Höhe Ihres Mitgliedsbeitrags berechnen und Ihnen einen individuellen Bescheid zusenden. Der jährliche Höchstbetrag von 280 Euro wird nur dann fällig, wenn Sie

a) keine Selbstauskunft erteilen oder

b) Ihr Bruttojahreseinkommen 70.000 Euro übersteigt.

Für das Jahr 2018 wird der halbe Jahresbeitrag erhoben.

Zuletzt aktualisiert am 10.01.2019 von Administrator.

Zurück