Wie sind die Mitgliedsbeiträge zu entrichten?

Die Beiträge sind jährlich zu entrichten. Bei Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats kann ein Einzug als Ratenzahlung monatlich, viertel-, halb- oder ganzjährlich erfolgen.

Wenn Sie eine Selbsteinstufung eingereicht haben, so erhalten Sie postalisch einen Beitragsbescheid mit Ihrem individuellen Mitgliedsbeitrag. Der Beitrag wird gemäß § 1 Abs. 5 der Beitragsordnung einen Monat nach Bekanntgabe dieses Bescheids fällig. Wir bitten Sie, den festgesetzten Beitrag bis zu diesem Zeitpunkt zu überweisen oder der Pflegekammer innerhalb der Frist ein SEPA-Lastschrift-Mandat zu erteilen. Bei der Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandates werden die Abbuchungen automatisch von Ihrem angegebenen Bankkonto durch die Pflegekammer Niedersachsen KdöR bei Fälligkeit abgebucht.

Ohne die Abgabe einer Selbsteinstufung ist der Höchstbeitrag zu zahlen. Ab dem Beitragsjahr 2019 liegt der Höchstbeitrag bei 217,80 Euro. Sie erhalten hierfür eine Zahlungsaufforderung. Bis einschließlich zum 30.04.2019 haben Sie noch die Möglichkeit, eine Selbsteinstufung für die Berechnung Ihres individuellen Mitgliedsbeitrages für das Beitragsjahr 2019 einzureichen. Ab 2020 endet die Frist zur Einreichung einer Selbsteinstufung am 31.01. des Beitragsjahres.

Mitgliedbeiträge sind unter Angabe Ihrer Mitgliedsnummer zu zahlen an:

Kontoinhaber: Pflegekammer Niedersachsen KdöR
IBAN: DE86 2512 0510 0001 5538 00
Bank: Bank für Sozialwirtschaft AG
BIC: BFSWDE33HAN
Verwendungszweck: Ihre Mitgliedsnummer

Zurück