Wozu werden die vielen Daten benötigt?

Es gilt, die Situation der Pflege darzustellen. Ein erster Bericht zur Lage der Pflegefachberufe in Niedersachsen wurde im Dezember 2018 von der Pflegekammer veröffentlicht und steht auf der Website zum Download bereit.

Zudem dienen die Daten dazu, statistische Auswertungen der Aufsichtsbehörde und den Gesundheitsbehörden zur Verfügung zu stellen. Ihre Kontaktdaten werden benötigt, damit die Pflegekammer Niedersachsen Sie erreichen kann, um Sie über Neuigkeiten, Weiterbildungen, Stellungnahmen und Informationen aus der Kammerversammlung zu informieren.

Selbstverständlich behandelt und verarbeitet die Pflegekammer die Daten der Mitglieder im Einklang mit allen datenschutzrechtlichen Vorgaben. Bei konkreten Fragen steht die Datenschutzbeauftragte der Pflegekammer Niedersachsen über datenschutz@pflegekammer-nds.de oder per Post an Pflegekammer Niedersachsen, Marienstraße 3, 30171 Hannover zur Verfügung. Weiterführende Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der Mitgliedschaft finden Sie hier: https://www.pflegekammer-nds.de/informationen-dsgvo

Zuletzt aktualisiert am 10.01.2019 von Administrator.

Zurück