Interviewreihe „Bilder der Pflege im ländlichen Bereich“: Landkreise Lüchow-Dannenberg oder Lüneburg

In der Interviewreihe „Bilder der Pflege im ländlichen Bereich“ sind gezielt die Eindrücke der Mitglieder der Pflegekammer Niedersachsen gefragt. Mit ihrem Erfahrungswissen können sie am besten beurteilen, welche Möglichkeiten und Herausforderungen der Pflegeberuf in den ländlichen Regionen Niedersachsens mit sich bringt. Die Interview-Reihe ist ein Auftakt, um persönliche Meinungen und Erfahrungen aus den verschiedenen Tätigkeitsfeldern der Pflege zu erhalten. Weitere Interview-Reihen und Beteiligungsmöglichkeiten zu verschiedenen Themen werden folgen. „Das Interesse, an den Interviews teilzunehmen, ist hoch. Wir konnten bereits für nachfolgende Interview-Reihen Interessentinnen und Interessenten gewinnen.“, so die wissenschaftliche Referentin, die das Projekt bei der Pflegekammer Niedersachsen betreut. Für die Interviews „Bilder der Pflege im ländlichen Bereich“ wurden insgesamt 15 persönliche Interviews vereinbart – die ersten Gespräche fanden Anfang Juli statt, weitere folgen in den nächsten Wochen. In den Regionen Lüneburg und Lüchow-Dannenberg wurden bisher noch keine Interview-Termine vereinbart. Wenn Sie in einer der Regionen arbeiten und an der Teilnahme interessiert sind, senden Sie einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Interviews/Bilder der Pflege im ländlichen Bereich“ an mitmachen@pflegekammer-nds.de.

Nach Abschluss der Interviews erfolgt die qualitative Auswertung. Die Ergebnisse werden bis zum Jahresende zur Verfügung stehen und auf der Website der Pflegekammer Niedersachsen veröffentlicht. Darüber hinaus werden die Ergebnisse von der Kammerversammlung als Argumentationsgrundlage herangezogen und in die berufspolitischen Aktivitäten – z. B. in die Gremienarbeit oder der Erarbeitung von politischen Forderungen – einfließen.

Interview Bilder der Pflege im ländlichen Raum

PFLEGE BEWEGT - WIR FREUEN UNS AUF SIE!

Zurück