PRESSEMITTEILUNG // Pflegekammer begrüßt Ausbildungsallianz Niedersachsen

Hannover, 10.09.2018 • „Als einen längst überfälligen Akt“ begrüßt Sandra Mehmecke, Präsidentin der Pflegekammer Niedersachsen, den Schulterschluss der Ausbildungsanbieter und Pflegeschulen in der Ausbildungsallianz Niedersachsen. Die bundesweit einmalige Allianz zur Stärkung der Ausbildung von Pflegekräften wurde heute von den beteiligten Verbänden und Ausbildungsträgern in Hannover vorgestellt.

Die Pflegekammer selbst ist in die Ausbildungsprozesse nicht eingebunden. „Wir werden als Pflegekammer die entsprechenden Gremien mit unserer pflegefachlichen Expertise unterstützen“, sagt Mehmecke. Die Förderung des Nachwuchses in den Pflegeberufen sei eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, so Mehmecke. Es sei zu begrüßen, dass die Ausbildungsanbieter hier endlich an einem Strang ziehen.

Die Pflegekammer Niedersachsen ist davon überzeugt, dass die Attraktivität der Pflegefachberufe bereits mit der Ausbildung beginnt. Nur hervorragend ausgebildete Pflegfachkräfte bringen das nötige Rüstzeug mit, durch das die berufliche Professionalität und damit auch die öffentliche und politische Anerkennung der größten Berufsgruppe im Gesundheitswesen weiter steigt.

Zurück