Registrierung startet

Die Erstregistrierung der Kammermitglieder wird vom Errichtungsausschuss Pflegekammer Niedersachsen durchgeführt. Dazu hat der Vorstand des Errichtungsausschusses alle Arbeitgeber gemäß § 42 Abs. 2 PflegeKG aufgefordert, folgende Daten über ein datengeschütztes und verschlüsseltes System zu melden:

  • Vorname, Familienname, frühere Namen, Geburtsdatum, Geschlecht
  • Dienst- und Privatanschrift, Berufsbezeichnung

Sobald die gemeldeten Daten vom Arbeitgeber vorliegen, werden Sie direkt vom Errichtungsausschuss angeschrieben. Erst nach Erhalt Ihres ausgefüllten und unterschriebenen Meldebogens und Ihrer Kopie der Berufsurkunde sind Sie bei uns vollständig registriert.

Lesen Sie dazu mehr:

Wichtig: Derzeit gibt es viele Gerüchte und Fehlinformationen im Zusammenhang mit dem gerade startenden Registrierungsverfahren. Mit der Erstregistrierung über die Arbeitgeber sind keine Gebühren oder Beiträge verbunden. Derartige Schreiben oder Bescheide hat der Errichtungsausschuss nicht versandt.

Zurück