Weihnachtsgrüße: Die Pflegekammer wünscht frohe Festtage

Liebe Mitglieder, liebe WegbegleiterInnen,

2020 stand im Zeichen der COVID19-Pandemie. Als Pflegefachpersonen haben viele von Ihnen an ihrer Belastungsgrenze gearbeitet. Sie sind über sich hinaus gewachsen. Sie haben sich flexibel mit ständig wechselnden Verordnungen und Bestimmungen für die Pflege arrangiert und Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen in die Praxis umgesetzt. Sie haben – trotz aller Strapazen – nicht verzagt, sondern sich unermüdlich für PatientInnen, BewohnerInnen und KollegInnen eingesetzt und das System am Laufen gehalten. Dafür möchten wir Ihnen, unseren Mitgliedern und WegbegleiterInnen, von Herzen DANKE sagen.

Auch als ehrenamtlich Aktive und als Mitarbeitende der Geschäftsstelle standen wir angesichts der Corona-Pandemie vor großen Herausforderungen: Mit der Einrichtung einer Corona-Meldestelle für Freiwillige konnten wir Menschen in Pflegeeinrichtungen und Kliniken vermitteln, um beruflich Pflegende während der Pandemie zu unterstützen. Wir haben uns öffentlich für eine gute Ausstattung von Pflegenden mit Schutzausrüstung und für regelmäßige Tests für Pflegende und medizinisches Personal stark gemacht und uns deutlich gegen ein Anheben der Höchstarbeitszeit für Pflegende während der Epidemie ausgesprochen. Oder auch Handlungsempfehlungen herausgegeben, um der sozialen Isolation von Menschen in Pflegeheimen entgegenzuwirken. 

Die Ankündigung, dass die Pflegekammer Niedersachsen nach mühsamer Aufbauarbeit in 2021 aufgelöst werden soll, war  ein herber Rückschlag. Aktuell ist das Pflegekammergesetz jedoch weiterhin in Kraft ist. Deshalb erfüllen wir unseren gesetzlichen Auftrag und setzen uns auf dieser Gesetzesgrundlage auch in den kommenden Monaten für bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege in Niedersachsen ein. Als Interessenvertretung aller Pflegefachpersonen in Niedersachsen hoffen wir dabei auf die Unterstützung von Ihnen, unseren Mitgliedern. 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein friedvolles und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!

Ihr Team der Pflegekammer Niedersachsen

Zurück