Pressebereich

Willkommen im Pressebereich der Pflegekammer Niedersachsen. Die Pressestelle steht Ihnen für Presseanfragen gerne zur Verfügung. Ebenso finden Sie hier eine Übersicht der aktuellsten Pressemitteilungen.

Aktuellste Pressemitteilungen:

PRESSEMITTEILUNG // Arbeit der Kammerversammlung wird engagiert fortgesetzt: Personelle Änderungen im Vorstand


Hannover, 16.01.2020 • Mitglieder der Kammerversammlung der Pflegekammer Niedersachsen haben im Rahmen einer ausschussübergreifenden Sitzung die Entwicklungen der zurückliegenden Wochen und des Jahres 2019 reflektiert und umfassend diskutiert. Die Kammerversammlung und der Vorstand werden die Verbesserungen der Rahmenbedingungen für Pflegefachpersonen in Niedersachsen auch 2020 mit Hochdruck angehen. „Wir werden die Pflegekammer als starke Interessenvertretung etablieren“, betont Kammerpräsidentin Sandra Mehmecke.

Weiterlesen …

PRESSEMITTEILUNG // Pflegekammer begrüßt Vorschlag zur Personalbemessung im Krankenhaus. Aber: Ohne "Rote Linie" geht es nicht!


Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG), der Deutsche Pflegerat (DPR) und die Gewerkschaft ver.di haben heute ein Instrument zur Bemessung des Pflegepersonalbedarfs vorgestellt – die sogenannte PPR 2.0. Die Pflegekammer begrüßt das Instrument als Interimslösung. Sie hält aber an Pflegepersonaluntergrenzen als „Rote Linie“ zum Schutz von Patienten und Pflegefachpersonen fest.

 

Weiterlesen …

PRESSEMITTEILUNG // Generalistik: Aus drei mach eins


Das neue Jahr bringt zahlreiche gesetzliche Änderungen, auch in der Pflege. Ab 2020 löst die neue, generalistische Pflegeausbildung die bisherigen drei getrennten Pflegeausbildungen in der Alten-, Gesundheits- und Krankenpflege sowie Kinderkrankenpflege ab. Spätestens 2023 wird es dann erstmals Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner geben.

Weiterlesen …

PRESSEMITTEILUNG // "Der Bedarf könnte noch viel höher sein": 80 Pflegeakteure diskutieren über die ambulante Pflege


Rund 80 Expertinnen und Experten aus dem Pflegesektor haben am 05.12. auf Einladung der Pflegekammer Niedersachsen auf dem Fachsymposium „Ambulant pflegt Niedersachsen – Ambulante Pflege hat Zukunft“ in Hannover über Herausforderungen in der ambulanten Versorgung und Handlungsansätze diskutiert.

Weiterlesen …

Weitere Pressemitteilungen finden Sie im Pressearchiv.

Pressekontakt:

Tino Schaft
Pressesprecher

Anschrift:
Pflegekammer Niedersachsen KdöR,
z.Hd. Tino Schaft
Hans-Böckler-Allee 9
30173 Hannover

Telefon:
0511 920930-53

E-Mail:
presse@pflegekammer-nds.de

Fax:
0511 920930-949

Hier finden Sie weitere Informationen:

Presseverteiler

Sie möchten direkt darüber informiert werden, wenn die Pflegekammer Niedersachsen eine neue Pressemitteilung veröffentlicht? Schreiben Sie einfach eine E-Mail an presse@pflegekammer-nds.de  und wir fügen Sie gerne dem Presseverteiler hinzu.

Über die Pflegekammer Niedersachsen

Die Pflegekammer Niedersachsen ist die dritte und größte Pflegekammer Deutschlands. Sie besteht seit dem 01. Januar 2017. Sie ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Ihr Sitz ist in Hannover. Über 90.000 Pflegefachpersonen mit Abschlüssen in der Altenpflege, Gesundheits- und Kranken- sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpflege sind Mitglied der Kammer. Die Pflegekammer setzt sich dafür ein, die Situation der Pflegefachberufe zu verbessern, den Pflegeberuf weiterzuentwickeln und die professionelle Pflege der Bevölkerung sicherzustellen.

NEWSLETTER // ANMELDUNG

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Dann erhalten Sie die neuesten Nachrichten ganz automatisch.