Pressearchiv //
Pressemitteilungen

Pressemitteilung

PRESSEMITTEILUNG // Pflegenotstand ist schon da

Die Daten der Pflegekammer Niedersachsen zeigen, dass es schon heute in einigen Regionen Niedersachsens eine dramatische Unterversorgung zu geben scheint. Der Pflegenotstand ist Realität und wird sich verschärfen. In den nächsten 15 Jahren steigen mehr als 40 Prozent der heute tätigen Pflegefachpersonen aus dem Beruf aus.

Weiterlesen …

Pressemitteilung

STATEMENT // Sandra Mehmecke, Präsidentin der Pflegekammer Niedersachsen zu den Vorgängen in einem Bremer Pflegeheim

Ein Krankenpfleger soll in Bremen gestanden haben, einer Pflegebedürftigen absichtlich unnötige Medikamente gegeben zu haben. Anschließend leitete er Rettungsmaßnahmen ein.

Die Vorgänge im Bremer Pflegeheim machen betroffen. Im pflegerischen Selbstverständnis steht das Wohl der Pflegebedürftigen an erster Stelle. Die Pflegekammer wird für alle Initiativen und Kontrollmechanismen kämpfen, um solche Vorfälle künftig zu verhindern.

Weiterlesen …

Pressemitteilung

PRESSEMITTEILUNG // Behandlungspflege nicht auf Hilfskräfte übertragen

Angesichts der aktuelle Debatte um die Einführung von flächendeckender tariflicher Bezahlung in der Altenpflege fordert die Pflegekammer Niedersachsen in einem jetzt veröffentlichten Positionspapier damit aufzuhören, zugunsten der billigsten Lösung die Qualität ambulanter pflegerischer Versorgungsleistungen aufs Spiel zu setzen. „Das Preisdumping in der ambulanten pflegerischen Versorgung nimmt derzeit irrwitzige Züge an“, so Mehmecke.

Weiterlesen …

Pressemitteilung

PRESSEMITTEILUNG // Pflege braucht flächendeckend tarifliche Bezahlung

„Der bpa will nichts anderes als eine ordentliche Bezahlung in der Altenpflege mit allen Mitteln verhindern“, sagt Sandra Mehmecke, Präsidentin der Pflegekammer Niedersachsen.

Weiterlesen …

Pressemitteilung

PRESSEMITTEILUNG // Tarifliche Entlohnung im ambulanten Sektor muss möglich sein

Kammerpräsidentin Sandra Mehmecke: „Qualitativ hochwertige pflegerische Leistungen gibt es nicht zum Spartarif!“

Sandra Mehmecke, Präsidentin der Pflegekammer Niedersachsen, fordert die Kostenträger dazu auf, pflegerische Leistungen so zu finanzieren, dass es den Betreibern von ambulanten Pflegediensten möglich ist, kostendeckend zu arbeiten und insbesondere Tariflöhne für die Mitarbeitenden zahlen zu können.

Weiterlesen …

Pressemitteilung

PRESSEMITTEILUNG // Stärkung der Zusammenarbeit der Kammern auf Bundesebene

Konferenz der Pflegekammern geht im Juni an den Start

Im Rahmen des Deutschen Pflegetages verkündeten die Vertreterinnen der Landespflegekammern aus Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein den Fahrplan für die künftige Zusammenarbeit.

Weiterlesen …

Pressemitteilung

PRESSEMITTEILUNG // Kammerpräsidentin übernimmt Schirmherrschaft

Kammerpräsidentin Sandra Mehmecke übernimmt die Schirmherrschaft für das innovative Präventionsprojekt MemoreBox der BARMER. Heute wurde das Projekt im Pflegezentrum Heinemanhof in Kirchrode in Hannover vorgestellt. Therapeutische Videospiele sollen den Alltag von Senioren bereichern, ihr Gedächtnis und ihre Beweglichkeit trainieren.

Weiterlesen …

Pressemitteilung

STATEMENT // Pflegeschulen dürfen beim Digitalpakt nicht leer ausgehen

Grundsätzlich begrüßt der Vorstand der Pflegekammer Niedersachsen den erzielten Kompromiss zum Digitalpakt. Kammerpräsidentin Sandra Mehmecke fordert jedoch mit Nachdruck, bei der Zuteilung der Gelder, nicht die Pflegeschulen zu vergessen.

Weiterlesen …

Pressemitteilung

PRESSEMITTEILUNG // Legale Beschäftigungsmöglichkeiten schaffen

Kammerpräsidentin Sandra Mehmecke: Familien brauchen Unterstützung bei der häuslichen Pflege und Betreuung

In Deutschland fehlen in den kommenden Jahrzehnten mehrere Millionen Arbeitskräfte. Die gestern veröffentlichte Studie der Bertelsmann Stiftung macht deutlich, dass Deutschland auf Zuwanderung von mindestens 260.000 Menschen jährlich angewiesen ist.

Weiterlesen …

Pressemitteilung

PRESSEMITTEILUNG // Pflegekammern bringen Expertise in die Konzertierte Aktion Pflege ein

„Die Landespflegekammern begrüßen grundsätzlich die heute vorgestellten ersten Ergebnisse der Konzertierten Aktion Pflege“, sagt Sandra Mehmecke, Präsidentin der Pflegekammer Niedersachsen. Sie kündigt an: „Wir werden die Umsetzung in den Ländern sehr eng und kritisch begleiten.“

Weiterlesen …