PRESSEMITTEILUNG // Pflegekammer Niedersachsen ab sofort durch Interminsmanagement untersützt

Vorstand setzt mit Georg Gabriel ein Interimsmanagement ein

Hannover, 27.01.2020 • Mit Georg Gabriel erhält die Pflegekammer Niedersachsen ab sofort kompetente Unterstützung im Bereich Organisationsentwicklung. „Ich freue mich, dass die Pflegekammer mit Georg Gabriel einen ausgewiesenen Experten gewinnen konnte“, sagt Sandra Mehmecke, Präsidentin der Pflegekammer Niedersachsen. Es gibt bereits seit einem Jahr Pläne, die Geschäftsführung der Pflegekammer zu erweitern. Jetzt unterstützt Gabriel den Vorstand in Funktion eines Interimsmanagers. Der 66-jährige Gabriel ist Diplom-Sozialpädagoge und war von 1991 bis 2017 Geschäftsführer der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege in Niedersachsen (LAG FW). Gabriel verfügt über langjährige Verwaltungserfahrung und umfangreiche Expertise in der Organisationsentwicklung.  

Gabriel: „Ich möchte dazu beitragen, die administrativen und strategischen Herausforderungen der Pflegekammer zu lösen, damit sich die Pflegekammer voll und ganz den inhaltlichen Aufgaben widmen kann.“ Interimsmanager Gabriel galt in seiner früheren Tätigkeit in der LAG FW als erfahrener Mittler zwischen Politik, Verbänden und Betroffenen.

Zurück