Der Vorstand der Pflegekammer Niedersachsen, v.l.n.r.

Dr. Regina Schmeer (1.v.l., Vorstandsmitglied), Rebecca Toenne (2.v.l., Vorstandsmitglied), Sandra Mehmecke (3.v.l., Präsidentin), Nora Wehrstedt (3.v.r., stellvertretende Präsidentin), Melina Kregel (2.v.r., Vorstandsmitglied), Sascha Sandhorst (1.v.r., Vorstandsmitglied), Dr. Jochen Berentzen (hintere Reihe, Vorstandsmitglied)

Präsidium und Vorstand //
LEGISLATURPERIODE 2018 bis 2023

Vom 13. Juni bis 28. Juni 2018 haben die Mitglieder der Pflegekammer Niedersachsen erstmalig gesetzlich legitimierte Vertreterinnen und Vertreter Ihrer Berufsgruppe in die Kammerversammlung gewählt. Die Wahlergebnisse können Sie hier einsehen. Die Mitglieder der Kammerversammlung der Legislaturperiode 2018 bis 2023 haben am 08.08.2018 aus ihrer Mitte den Vorstand gewählt. Er besteht aus der Präsidentin und ihrer Stellvertretung sowie fünf weiteren Mitgliedern.

DIE PRÄSIDENTIN UND STELLVERTRETUNG

DIE PRÄSIDENTIN
 

Sandra Mehmecke

Gesundheits- und Krankenpflege

DIE STELLVERTRETENDE PRÄSIDENTIN

Nora Wehrstedt

Gesundheits- und Krankenpflege

WEITERE MITGLIEDER DES VORSTANDS

MITGLIED DES VORSTANDS

Sascha Sandhorst

Altenpflege

 

MITGLIED DES VORSTANDS

Dr. Jochen Berentzen

Gesundheits- und Krankenpflege

MITGLIED DES VORSTANDS

Melina Kregel

Gesundheits- und Krankenpflege
 

MITGLIED DES VORSTANDS

Rebecca Toenne

Gesundheits- und Kinderkrankenpflege

MITGLIED DES VORSTANDS

Dr. Regina Schmeer

Gesundheits- und Krankenpflege
 

WAHL UND AUFGABEN //
DES VORSTANDES

Getrennte, geheime Wahlen

Die Kammerversammlung wählt aus ihrer Mitte die Mitglieder des Vorstandes. Die Positionen werden in getrennten und geheimen Wahlen nach dem Prinzip der absoluten Mehrheit gemäß § 16 Kammersatzung gewählt. Wurde im ersten Wahlgang keine absolute Mehrheit gefunden, wird ein Mandat in einem zweiten Wahldurchgang nach der relativen Mehrheit vergeben.

Der Vorstand besteht aus der Präsidentin oder dem Präsidenten, einem Mitglied, das die Stellvertretung wahrnimmt und fünf weiteren Mitgliedern. Im Vorstand muss jede Wahlgruppe (Berufsgruppe) vertreten sein. Das Präsidium muss aus mindestens einer Frau bestehen, von den weiteren Vorstandmitgliedern müssen mindestens zwei Frauen sein.

Die Wahl des Vorstandes der aktuellen Legislatur fand am 08.08.2018 statt. Nach der Konstituierenden Sitzung der ersten Kammerversammlung im Congress Centrum Hannover fand ein Festakt statt. Während des Festakts hat Sandra Mehmecke ihre erste Rede im Amt als Präsidentin der Pflegekammer Niedersachsen gehalten: Die Antrittsrede der Präsidentin als Download.

Aufgaben

Der Vorstand führt die laufenden Geschäfte der Kammer. Er bereitet die Beratungen der Kammerversammlung vor und führt die von ihr geführten Beschlüsse aus. Die Präsidentin oder der Präsident vertritt die Kammer gerichtlich und außergerichtlich, beruft die Sitzungen des Vorstandes ein und leitet diese. Darüber hinaus sieht § 17 der Kammersatzung vor, dass der Vorstand über die Organisationsstruktur der Verwaltung beschließt, die Aufgaben der Kammer in Rügeverfahren (Berufsvergehen) wahrnimmt, eine Wirtschaftsprüfung bestellt, über Widersprüche in Selbstverwaltungsarbeiten entscheidet, für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist und über Ehrungen und Auszeichnungen entscheidet.

KAMMERVERSAMMLUNG //
DER PFLEGEKAMMER NIEDERSACHSEN

Die sieben Vorstandsmitglieder sind Mitglieder der gewählten Kammerversammlung. Insgesamt besteht die Kammerversammlung aus 31 Vertreterinnen und Vertrertern der Heilberufe in der Pflege.